ALK in eigener Sache

21. Februar 2017
Großes Finale für „Fokus auf Königstein“ - ALK kürt die schönsten Foto-Impressionen der Kurstadt
Traumhaft schön endete der Foto-Wettbewerb „Fokus auf Königstein“. Zwei Landschaftsimpressionen und ein fantastisch anmutender Spiegeleffekt wurden in der vierten und vorläufig letzten Runde des Wettbewerbs ausgezeichnet. Mit den drei Gewinnern machte die ALK das Dutzend Foto-Champions voll, die in den vergangenen 12 Monaten für ihren fotografischen Fokus auf Königstein prämiert worden waren. mehr...

21. November 2016
ALK trauert um Dieter Schmid
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein trauert um ihren langjährigen Mitstreiter Dieter Schmid. Er war am 10. November im Alter von 79 Jahren gestorben. Schmid vertrat seine Mitbürger von 1997 bis 2001 als Stadtverordneter im Stadtparlament und anschließend für fünf Jahre bis 2006 im Magistrat der Stadt als ehrenamtlicher Stadtrat. mehr...

02. November 2016
ALK spendet für Stadtbibliothek
Die ALK hat der Stadtbibliothek zum 40-jährigen Bestehen gratuliert. Diese habe sich zu einem unverzichtbaren Ort der Vermittlung von Wissen und Unterhaltung entwickelt, sei aber auch ein wichtiger Treffpunkt und ein Ort der Kommunikation geworden. Dem neugegründeten Förderverein „LeseLust Königstein e.V.“ überwies die ALK den Betrag von 200 Euro. mehr...

1. Oktober 2016
ALK vergibt Preise für die Herbst-Runde "Fokus auf Königstein"
"Details statt Totale" könnte über dem Siegertreppchen der Herbst-Gewinner des Fotowettbewerbs "Fokus auf Königstein" stehen. Die Jury der ALK, die den Wettbewerb seit nunmehr einem knappen Jahr veranstaltet, prämierte in dieser dritten Runde vorwiegend Momentaufnahmen aus dem Leben und Treiben in der Kurstadt.
Die vierte und abschließende Runde des Fotowettbewerbs läuft bis zum 15. Januar 2017. mehr...

27. September 2016
ALK spendet zwei Bäume für die Wiesenstraße
Für die Anpflanzung von zwei Bäumen in der Wiesenstraße hat die ALK 3.692,20 Euro gespendet. Im Vorfeld der grundhaften Erneuerung dieser Straße hatte sich im vergangenen Jahr herausgestellt, dass dort keine Bäume vorgesehen waren. Die ALK werde sich auch in Zukunft bei der Erneuerung von Straßen dafür einsetzen, mehr Bäume zu pflanzen. Das verschönere das Stadtbild erheblich und leiste einen Beitrag zum Klimaschutz. mehr...

22. August 2016
Reaktionen von Königsteinern auf die Anti-ALK-Koalition
Nach dem Zusammenschluss von CDU, FDP, SPD und Grünen zu einem kommunalpolitischen Bündnis haben in den folgenden Wochen und Monaten etliche Bürger in persönlichen Gesprächen, Anrufen und Mails an die ALK mit Enttäuschung, Wut und Empörung bis hin zum "Jetzt erst recht" reagiert. Viele konnten und können nicht verstehen, dass die Vertreter von 35,5 Prozent der Wähler nicht angemessen beteiligt werden. Nachfolgend einige Zitate aus den Mails. mehr...

2. August 2016
ALK-Fotowettbewerb "Fokus auf Königstein" geht in die Verlängerung
Gute Nachrichten für alle Fotografen: Die ALK verlängert den Einsendeschluss für ihren Wettbewerb "Fokus auf Königstein". Bis zum 15. September 2016 können nun Königsteiner Hobby-und Gelegenheits-Fotografen ihre Beiträge an fokus@alk-aktiv.de senden. Die besten Bilder werden wieder mit attraktiven Preisen honoriert. mehr...

20. Juni 2016
Hardtberg-Bild gewinnt zweite Runde im ALK-Fotowettbewerb "Fokus auf Königstein"
Als beste Fotos beim ALK-Fotowettbewerb "Fokus auf Königstein" sind in der zweiten Runde gleich drei Fotografien mit politischen Themen ausgezeichnet worden. Die Gewinner wurden für ihre Foto-Beiträge geehrt, die nicht nur die idyllischen Aspekte der Stadt vor das Objektiv genommen hatten.
Die dritte Runde des Fotowettbewerbs läuft bis zum 15. August 2016. mehr...

6. Juni 2016
Drei ALK-Stadtverordnete werden Stadtälteste
Die Ehrenbezeichnung „Stadtältester“ erhält in Königstein jeder Kommunalpolitiker, der nach mindestens 20 Jahren aus den Gremien ausgeschieden ist und sein Amt „ohne Tadel“ ausgeübt hat. Dies ist jetzt bei fünf langjährigen Kommunalpolitikern der Fall. Zu diesen gehören gleich drei ALK-Stadtverordnete: Berthold Malter, Karin Grimm und Dr. Hedwig Schlachter. mehr...

1. Juni 2016
tALK über Verkehr am 17. Juni 2016
In ihrer zweiten Veranstaltung der Reihe „tALK“ widmet sich die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein dem derzeit brennendsten Thema der Stadt, dem Verkehr. Die Veranstaltung findet am Freitag, den 17. Juni 2016 ab 20 Uhr im Saal des Adelheidstifts im Burgweg 14 statt. In der Veranstaltung will die unabhängige Wählergemeinschaft im Gespräch mit interessierten Bürgen nach Verbesserungsmöglichkeiten und Auswegen aus der misslichen Situation suchen. mehr...

9. Mai 2016
ALK mit neuer Doppelspitze im Parlament
Erstmals beteiligt sich die stärkste Fraktion des Stadtparlaments mit einer Doppelspitze an der politischen Arbeit. Zu gleichberechtigten Vorsitzenden wählte die Fraktion einstimmig Nadja Majchrzak und Robert Rohr, die auch die Spitzenkandidaten bei der Kommunalwahl im März waren. Die übrigen elf Stadtverordneten wurden zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden bestimmt, wie dies bei der ALK schon Tradition hat. mehr...

9. Mai 2016
„Fokus auf Königstein“ Zweiter Countdown läuft!
Noch bis zum Sonntag, 15. Mai, haben Königsteiner Hobby- und Gelegenheitsfotografen die Chance, ihre Beiträge zur zweiten Runde des ALK-Fotowettbewerbs "Fokus auf Königstein" einzuschicken. Den Gewinnern winken diesmal eine Jahreskarte für den Opel-Zoo, ein Kunstband über das Kurbad und eine Königsteiner Kaffeetasse. mehr...

5. April 2016
ALK mit neuer tALK-Reihe
Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe "wALK & tALK" der Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein bekommt einen Ableger: "tALK mit der ALK" heißt die Veranstaltung, die künftig an jedem ersten Dienstag nach einer Sitzung des Königsteiner Stadtparlaments stattfinden wird. Das Angebot richtet sich vor allem an Bürger, die in der Kommunalpolitik mitarbeiten und mitreden möchten. mehr...

24. März 2016
Der größte Wahlerfolg der ALK
Bei der Kommunalwahl am 6. März 2016 hat die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein den größten Erfolg ihrer bislang 35-jährigen Geschichte erzielt. Mit 35,5 Prozent und 13 Sitzen wurde die ALK erstmals die größte Fraktion in der Königsteiner Stadtverordnetenversammlung. Die ALK ist jetzt die mit Abstand stärkste politische Gruppierung in Königstein. mehr...

22. Februar 2016
ALK-Sprechstunde unter freiem Himmel
Derzeit ist samstags in der Fußgängerzone kaum ein Durchkommen, die politischen Gruppierungen haben ihre Informationsstände zur Kommunalwahl aufgebaut. Um diesem Gedränge etwas auszuweichen, wird die ALK in der Woche vor der Kommunalwahl ihre Info-Stände auch an den Werktagen in der Fußgängerzone zu unterschiedlichen Zeiten aufbauen. Die Aktion hat das Motto "ALK-Sprechstunde unter freiem Himmel". mehr...

22. Februar 2016
Stadtverordnetenvorsteher spendete 6.000 Euro
Stadtverordnetenvorsteher Robert Rohr hat in den vergangenen fünf Jahren seiner Amtszeit insgesamt mehr als 6.000 Euro an Königsteiner Vereine gespendet. Bei dem Geld handelt es sich um die für den Stadtverordnetenvorsteher laut der entsprechenden städtischen Satzung vorgesehene Aufwandsentschädigung von monatlich 85 Euro. Diesen Betrag habe er auf 100 Euro aufgerundet und jeden Monat an einen anderen Verein überwiesen, teilte Rohr mit. mehr...

21. Februar 2016
ALK kürt "Fokus auf Königstein"-Gewinner
Die Entscheidung ist gefallen! Die drei glücklichen Gewinner des Fotowettbewerbs „Fokus auf Königstein“ nahmen ihre wohlverdienten Preise entgegen. Damit endet die erste Runde des Wettbewerbs, den die ALK veranstaltet und der noch bis November 2016 schöne und nachdenkenswerte Facetten unserer Stadt im Bild festhalten möchte. Die zweite Runde des Fotowettbewerbs läuft bis zum 15. Mai 2016. mehr...

9. Februar 2016
ALK verteilt Wahlbroschüre
Während vielerorts die Narren unterwegs waren, haben am Wochenende in Königstein viele fleißige Helfer die Wahlbroschüre der ALK zur Kommunalwahl am 6. März an alle Haushalte verteilt. Auf 16 Seiten schildert die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein ihre kommunalpolitischen Aktivitäten und Grundsätze. Die ALK wolle sich weiter gemäß dem Wählerauftrag mit viel Energie für die Interessen der Bürger einsetzen. mehr...

8. Februar 2016
ALK trauert um Gründungsmitglied Anne Cold
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein trauert um ihr Gründungmitglied Anne Cold. Sie war am 30. Januar sechs Tage nach ihrem 90. Geburtstag sanft entschlafen. Die aus Lyck in Ostpreußen stammende Anne Cold vertrat die unabhängige Wählergemeinschaft von 1981 bis 1983 im Ortsbeirat Mammolshain. Darüber hinaus unterstützte sie als treue Mitstreiterin bis ins hohe Alter auch ohne Amt die Arbeit der ALK. mehr...

2. Februar 2016
„Fokus auf Königstein“ nähert sich dem Etappen-Ziel - ALK freut sich über großes Interesse am Fotowettbewerb
Es geht in die Zielgerade der ersten Runde! Bis zum 15. Februar haben Hobby- und Gelegenheitsfotografen noch die Chance, ein sehenswertes Foto ihrer Heimatstadt Königstein beim Fotowettbewerb der ALK per E-Mail an fokus@alk-aktiv.de zu senden. Den Siegern winken eine Kurbad 11er-Karte für Kurzschwimmer, ein Kunstband Haus der Begegnung und ein Familien-Jahresausweis der Stadtbibliothek. mehr...

1. Februar 2016
ALK spendet an Freundeskreis Asyl
Die ALK hat dem Königsteiner Freundeskreis Asyl 1.000 Euro gespendet. Mit diesem Beitrag wolle die ALK nicht nur Flüchtlingen helfen, sondern auch die selbstlose Arbeit des Freundeskreises Asyl würdigen. Die ALK setzt sich dafür ein, Flüchtlinge menschenwürdig unterzubringen und deren Integration in unsere Gesellschaft umfassend zu begleiten. mehr...

25. Januar 2016
Nistkästen am ALK-Stand
An drei Tagen im Februar bietet die ALK wieder Nistkästen für höhlenbrütende Singvögel an. Der erste Termin ist am Samstag (6. Februar) von 10 bis 12 Uhr in der Fußgängerzone. Außerdem am 12. Februar auf dem Wochenmarkt und am 13. Februar in der Fußgängerzone jeweils von 10 bis 12 Uhr auf. An den Ständen stehen wieder die Experten Roland Klinke und Peter Tandler für Informationen bereit. mehr...

14. Januar 2016
ALK feiert 35. Geburtstag
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein feiert am Sonntag, den 24. Januar ihren 35. Geburtstag. Dazu lädt die unabhängige Wählergemein­schaft alle interessierten Mitbürger in das Katholische Gemeindezentrum ein. In der Einladung heißt es: "Es gibt Prickelwasser und Häppchen, Erinnerungen, Gespräche, Nostalgie, Visionen sowie natürlich ein Wiedersehen mit einst und jetzt Aktiven. mehr...

9. Januar 2016
ALK hat längste Kandidatenliste Hessens zur Kommunalwahl
Nun ist es amtlich: Mit 125 Kandidatinnen und Kandidaten hat die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein zur Kommunalwahl am 6. März die längste Kandidatenliste in ganz Hessen eingereicht. Lange Kandidatenlisten beruhen auf einer Tradition aus der Gründungszeit der ökologischen Wählergemeinschaft ALK im Jahr 1981. mehr...

16. Dezember 2015
ALK feiert 35. Gründungstag
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein hat an ihre Gründung vor 35 Jahren am 12. Dezember 1981 erinnert. Anlässlich des 35. Gründungstages versammelten sich mehr als 50 ALK-Kandidaten und Angehörige zu einem Erinnerungsfoto vor dem Luxemburger Schloss und stießen anschließend in den Ratsstuben auf die bemerkenswerte Kontinuität der ökologischen Wählergemeinschaft an. mehr...

Zur Kommunalwahl
am 6. März 2016

 ALK-Kandidatenlisten:



Kandidaten stellen sich vor

  ALK-Programm 2016
Fokus auf Königstein
 Die ALK ...
 Unser Fokus liegt auf Königstein
 35 Jahre im Stadtparlament
 Erfolgreich in Königstein
 Stadtbild gestalten
 Behutsame Stadtentwicklung
 Solide Finanzpolitik
 Bürgerbefragung zum Kurbad
 Flüchtlinge in Königstein
 Umwelt schützen
 Familie und Betreuung
 Vereine und Begegnung
 In der Mitte der Bürger
 Mehr Bürgerbeteiligung

7. Dezember 2015
Liste beschlossen - ALK mit 125 Kandidaten für Königstein
Mit der wohl längsten Kandidatenliste in ganz Hessen tritt die ALK zur Kommunalwahl am 6. März 2016 an. Auch im Vorstand der ALK gibt es neue Gesichter. Nach der einstimmig erteilten Entlastung des Vorstands wurde der ALK-Vorsitzende Robert Rohr einstimmig in seinem Amt bestätigt. Seine Vertreterin wird künftig Dr. Hedwig Schlachter sein. Kassiererin bleibt Heide Bickel. mehr...

23. November 2015
ALK stellt Kandidatenlisten zur Kommunalwahl 2016 auf
Die Wählergemeinschaft ALK hat zur Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2015 eingeladen. Ab 20 Uhr werden im Saal des Adelheidstifts im Burgweg 14 die Kandidatenlisten für die Kommunalwahl am 6. März 2016 aufgestellt. Außerdem berichten Vorstand und Fraktion über ihre Arbeit und der komplette Vorstand der ALK wird neugewählt. Die ALK werde mit vielen vertrauten Gesichtern in den Wahlkampf ziehen. An der Spitze der ALK-Vorsitzende Robert Rohr. mehr...

16. November 2015
ALK stellt 100 Kandidaten zur Kommunalwahl 2016 auf
Die ALK wird wieder mit mehr als hundert Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 6. März 2016 antreten. Damit werde die unabhängige Wählergemeinschaft erneut die längste Liste im Taunus, wenn nicht gar in ganz Hessen haben. Der ALK-Vorstand lädt zur Mitgliederversammlung am 2. Dezember um 20 Uhr im Saal des Adelheidstifts im Burgweg 14. mehr...

10. November 2015
ALK-Fotowettbewerb "Fokus auf Königstein"
Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Fotowettbewerb der ALK soll zeigen, was uns in Königstein am Herzen liegt. "Fokus auf Königstein" ist das Motto der Aktion, unter dem während der kommenden zwölf Monate die Kurstadt beleuchtet werden soll. Einmal pro Quartal werden die besten Einsendungen prämiert. Den Siegern winken attraktive Preise. mehr...

12. Oktober 2015
ALK tritt zur Kommunalwahl 2016 an
Die ALK wird ihre Kandidatenliste am 2. Dezember aufstellen. Die zweitstärkste Fraktion werde sich damit zum neunten Mal seit 1981 dem Votum der Königsteinerinnen und Königsteiner stellen. Mit der Wahl am 6. März 2016 steht die ALK vor einem größeren personellen Umbruch: Vier Mitglieder der Fraktion werden dann nicht mehr für einen aussichtsreichen Listenplatz kandidieren. Es gebe zwar schon einige fähige neue Interessenten für ein Mandat, dennoch seien weitere Neueinsteiger sehr willkommen. mehr...

22. September 2014
Manfred Colloseus mit Bürgerpreis der Taunus Sparkasse für Lebenswerk geehrt
Für sein ehrenamtliches Engagement ist Manfred Colloseus mit dem Bürgerpreis der Taunus Sparkasse ausgezeichnet worden. Colloseus erhielt die mit tausend Euro dotierte Auszeichnung in der Kategorie "Lebenswerk", das ein ehrenamtliches Engagement über mindestens 25 Jahre voraussetzt. Eine Vorgabe, die er leicht toppen konnte, schließlich begann er sein Engagement bereits im Jahr 1962. mehr...

28. Juli 2014
ALK spendet für Tafel-Auto
Mit einer Spende von 500 Euro unterstützt die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) die Anschaffung eines neuen Fahrzeugs für die Königsteiner Tafel. Das teilte der ALK-Vorsitzende Robert Rohr mit. Für den Transport von Lebensmitteln muss das 35.000 Euro teure Transportfahrzeug mit einer Kühlanlage ausgerüstet sein. mehr...

2. Juli 2013
ALK-Mitbegründer Richard Grimm gestorben
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) trauert um Dr. Richard Grimm. Der ALK-Mitbegründer war am 1. Juli kurz nach seinem 83. Geburtstag gestorben. Grimm war der erste Vertreter der unabhängigen Wählergemeinschaft im Magistrat der Stadt Königstein. Für seine Verdienste um die Stadt Königstein und ihre Bürger war er 2003 zum Stadtältesten ernannt worden. mehr...

1. Juni 2013
Roland Klinke neu für die ALK im Stadtparlament
Roland Klinke zieht für die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein ins Stadtparlament ein. Er ist Nachfolger von Christiane Winterstein, die ihr Mandat wegen zeitlicher Überlastung niedergelegt hat. Mit ihrer Idee und der Umsetzung der Visualisierung der neben dem Kurbad geplanten Bebauung hat Winterstein einen ganz wichtigen Beitrag zur Transparenz und zur Information der Bürger geleistet. Mit dem 52-jährigen Klinke kehrt ein alter Bekannter in die Kommunalpolitik zurück. Der Sozialarbeiter war bereits sieben Jahre lang Stadtverordneter der ALK. mehr...

24. März 2013
Kommunalwahlen in Königstein im Taunus
Die ALK zieht erstmals 1981 in die Königsteiner Stadtverordnetenversammlung ein. Zunächst werden die Kommunalwahlen mit ALK-Beteiligung dokumentiert und die Ergebnisse aus ALK-Blickwinkel eingeordnet. Im Anschluss an das Wahlergebnis 2011 werden die Ergebnisse der Kommunal­wahlen in der Zeit von 1946 bis 1977 sowie daran anschließend die Wahlergebnisse der Kommunalwahlen 1929 und 1933 aufgelistet. mehr...

19. Februar 2013
Trauer um Tilmann Köster
Der langjährige ALK-Mitstreiter Tilmann Köster ist am 8. Februar im Alter von erst 67 Jahren überraschend gestorben. mehr...

18. August 2012
Lob für die ALK: „Zustimmung. Weiter so!“
Von einigen Seiten prasselte im Sommer 2012 auf die ALK manch heftige, wenn auch wenig sachliche, öffentliche Kritik nieder. Erfreulicherweise gibt es aber auch etliche positive Rückmeldungen, die nicht in der Zeitung stehen. Dieses Lob kommt über Mail oder direkt von Bürgern – was der ALK wichtiger ist als Streicheleinheiten von der politischen Konkurrenz oder von lokaler Prominenz. mehr...

11. August 2012
ALK-Forum über Kindergärten
Das Thema Kindergärten ist der Schwerpunkt der nächsten Fraktionssitzung der ALK. Angesprochen werden soll die gesamte Bandbreite des Themas, angefangen vom baulichen Zustand der Kindergärten über die Höhe der Gebühren bis hin zu einer möglichen Staffelung nach dem Einkommen der Eltern, kündigte die ALK-Stadtverordnete Nadja Majchrzak an. mehr...

28. April 2012
Stadtverordnetenvorsteher spendet Aufwandsentschädigung
Der seit einem Jahr amtierende Stadtverordnetenvorsteher Robert Rohr (ALK) spendet die ihm zustehende Aufwandsentschädigung an Königsteiner Vereine. Die laut der entsprechenden städtischen Satzung vorgesehenen 85 Euro pro Monat habe er jeweils auf 100 Euro aufgerundet und an 14 Vereine überwiesen. Rohr lobte das vielfältige ehrenamtliche Engagement von Bürgern, die mit ihrer Arbeit in Vereinen das Leben der Stadt bereicherten. Die monatlichen Spendenzahlungen sollen weiter fließen, kündigte er an. mehr...

21. Dezember 2011
Ein junger Stadtältester aus den Reihen der ALK: Norbert Colloseus
Gerade mal 64 Jahre zählt das Schneidhainer Urgestein Norbert Colloseus – und dennoch wurde er jetzt zum Stadtältesten ernannt und durfte sich am 15. Dezember 2011 in das Goldene Buch der Stadt Königstein eintragen. Insgesamt 15 Jahre gehörte Colloseus dem Stadtparlament und (zum Teil zeitgleich) acht Jahre dem Ortsbeirat Schneidhain an. mehr...

17. November 2011
Bürgermeisterwahl ohne ALK-Kandidaten
Am heutigen Donnerstag endet um 18 Uhr die Bewerbungsfrist für die Teilnahme an der Königsteiner Bürgermeisterwahl am
22. Januar 2012. Die ALK habe keine Bewerbungsunterlagen abgegeben, teilte der ALK-Vorsitzende Robert Rohr mit. Vorstand und Fraktion der unabhängigen Wählergemeinschaft hätten dies nach vielen Gesprächen beschlossen. mehr...

2. Oktober 2011 · 21. Dezember 2011
Neue Aufgaben für Robert Rohr im Amt des Stadtverordnetenvorstehers
Am 2. Mai 2011 wurde der ALK-Vorsitzende Robert Rohr zum Stadtverordnetenvorsteher der Stadt Königstein gewählt. Erstmals seit Gründung der ALK vor über 30 Jahren bekleidet damit ein Vertreter der unabhängigen Wählergemeinschaft den höchsten ehrenamtlichen Posten in der Königsteiner Kommunalpolitik. Die neue Funktion geht einher mit einigen Veränderungen im Leben des ALK-Mitbegründers. mehr...

9. Mai 2011
ALK dankt für Unterstützung
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) freut sich über die Wahl ihres Stadtverordneten Robert Rohr zum neuen Stadtverordnetenvorsteher. Damit werde die langjährige und kontinuierliche Arbeit der unabhängigen Wählergemeinschaft für Königstein und seine Bürger gewürdigt, erklärte die ALK-Fraktionsvorsitzende Dr. Hedwig Schlachter. Auch nach der erfolgreichen Umsetzung der zwischen ALK und CDU vereinbarten Personalentscheidungen will die ALK künftig ohne Koalition Kommunalpolitik für Königstein gestalten. mehr...

27. März 2011
Kommunalwahl 2011: Ergebnis und Einordnung
Die Kommunalwahl 2011 wurde von der Katastrophe im japanischen Fukushima überlagert. Diese führte zu einem Anstieg der Wahlbeteiligung und - wie in ganz Hessen - zu großen Gewinnen der Grünen. Alle anderen Fraktionen verloren. In absoluten Zahlen hatte die ALK zwar Wählerstimmen dazu gewonnen, doch wegen der gestiegenen Wahlbeteiligung gab es ein Minus von 1,2 Prozentpunkten auf glatte 32 Prozent. Die ALK stabilisierte sich mit ihrem zweitbesten Ergebnis auf hohem Niveau. mehr...

15. März 2011
ALK pflanzt Jubiläums-Baum
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) hat in der vergangenen Woche in der Hubert-Faßbender-Anlage ihren Jubiläumsbaum anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens gepflanzt. Es handelt sich um eine hochstämmigen „Castanea sativa“, die der Mammolshainer Gartenbauunternehmer Johannes Schießer der Wählergemeinschaft anlässlich ihres Jubiläums geschenkt hatte. mehr...

1. Februar 2011
ALK feiert ihren 30. Geburtstag
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein feiert ihren 30. Geburtstag. Dazu lädt die unabhängige Wählergemeinschaft alle interessierten Mitbürger in das Katholische Gemeindezentrum in der Georg-Pingler-Straße 26 ein. In eben diesem Katholischen Gemeindezentrum war die ALK am 22. Januar 1981 mit einer Informationsveranstaltung erstmals an das Licht der Königsteiner Öffentlichkeit getreten. mehr...

Zur Kommunalwahl
am 27. März 2011
 ALK-Kandidatenlisten:



Kandidaten stellen sich vor



 ALK-Programm 2011
Damit Königstein gewinnt
 Die ALK ...
 Wir leben gerne in Königstein
 30 Jahre im Stadtparlament
 Erfolgreich in Königstein
 Stadtbild gestalten
 Behutsame Stadtentwicklung
 Umwelt schützen
 Jugend braucht Spielraum
 In der Mitte der Bürger
 Mehr Bürgerbeteiligung

18. Januar 2011
ALK-Liste für die Kommunalwahl am 27. März mit Überraschungen
Mit einer faustdicken Überraschung wartete die ALK bei der Aufstellung ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl am 27. März auf: Auf dem aussichtsreichen sechsten Platz steht das Königsteiner Urgestein Manfred Colloseus. Zweiter Neuling auf der 104 Namen zählenden Liste ist die 52-jährige Bankkauffrau Christiane Winterstein. Mit Jo Hewel befindet sich ein weiterer neuer ALK-Mitstreiter mit bekanntem Namen auf der Liste. mehr...

20. Dezember 2010
ALK mit Kontinuität und Erfahrung in eine neue Runde
Am 12. Dezember 2010 jährte sich die Gründung der Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) zum dreißigsten Mal. Dieses Ereignis wird die unabhängige Wählergemeinschaft am 6. Februar mit Freunden, Gegnern, Weggefährten und allen Interessierten gebührend feiern. Und ein Ende der Arbeit ist noch lange nicht in Sicht, da die ALK auch bei der nächsten Kommunalwahl am 27. März 2011 antreten wird. mehr...

23. November 2010
ALK sucht Mitstreiter
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein werde für die Kommunalwahl am 27. März 2011 ihre Listen für Stadtparlament und Ortsbeiräte erst am 12. Januar aufstellen, kündigte der ALK-Vorsitzende Robert Rohr an. Der längere Zeitraum bis zur Aufstellung der Listen soll es der ALK auch ermöglichen, noch den einen oder anderen geeigneten Kandidaten zu suchen und zu finden. mehr...

14. Oktober 2010
ALK und Bernd Zierlein trennen sich
Die Wege der ALK und des Stadtverordneten Bernd Zierlein trennen sich. Nach neunjähriger Zugehörigkeit zur ALK-Fraktion im Stadtparlament will der 57-jährige selbstständige Unternehmer jetzt politisch etwas Neues ausprobieren. Deshalb möchte er im neuen Stadtparlament, das am 27. März gewählt wird, für andere politische Farben Kommunalpolitik machen. mehr...

13. März 2010
Jahreshauptversammlung 2010 - ALK-Vorstand im Amt bestätigt
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) geht mit ihrem bewährten Vorstandsteam in die nächsten Jahre. Auf der Jahreshauptversammlung am 10. März im Adelheidstift wurden Robert Rohr (Vorsitzender), Karin Grimm (Stellvertretende Vorsitzende), Heide Bickel (Kassiererin) sowie die Beisitzer Jürgen Berthold, Dr. Manfred Brill und Bärbel Kollmann einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. mehr...

12. März 2010
Ehrenbrief des Landes Hessen an Robert Glässer
Für sein unermüdliches Engagement wurde der 55-Jährige Anfang März 2010 mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Der Vorschlag für die Ehrung kam von Jörg Pöschl, dem Vorsitzenden des 1. FC Königstein. Auch die Wählergemeinschaft ALK dankte ihrem Gründungsmitglied. Ohne Leute wie Robert Glässer wäre das Stadtleben und das Vereinsleben wesentlich ärmer, erklärte der ALK-Vorstand. mehr...

21. Dezember 2009
ALK mit HdB- und B 8-Schub ins Jahr 2010
Die ALK blickt zufrieden auf das bislang erfolgreichste Jahr ihrer Geschichte zurück. Mit zwölf Stadtverordneten und 33 Prozent gehört die unabhängige Wählergemeinschaft zu den Konstanten der Kommunalpolitik. Größter Erfolg der parlamentarischen Arbeit war zweifellos der Beschluss für die Erhaltung und Sanierung des Hauses der Begegnung. Ein eher außerparlamentarischer Erfolg war das Ende der seit 50 Jahren geplanten B8. mehr...

26. Mai 2009
ALK-Umweltpreis an Damm-Besetzer
Die ALK hat ihren mit 500 Euro dotierten Umweltpreis an die Dammbesetzer verliehen. Aus Protest gegen die geplante acht Kilometer lange vierspurige "Taunus-Autobahn" B8 in unmittelbarer Nähe Königsteins hatten mehrere Dutzend junge Leute aus Königstein und Kelkheim ab dem 5. Mai 1979 in einem Hüttendorf auf einem für die Straße aufgeschütteten Damm im Liederbachtal zwei Jahre lang ohne Strom und fließendes Wasser ausgeharrt. mehr...

19. Juni 2007
Landrat Ulrich Krebs und Bürgermeister Leonhard Helm bei der ALK
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein konnte bei ihrer jüngsten Fraktionssitzung gleich zwei hochkarätige Gäste begrüßen. Zunächst hatte Bürgermeister Leonhard Helm überraschend bei der öffentlichen Sitzung vorbeigeschaut, später traf dann noch Landrat Ulrich Krebs ein, mit dem die unabhängige Wählergemeinschaft für diesen Abend ein Gespräch vereinbart hatte. mehr...

8. Mai 2007
Wechsel in der ALK-Fraktion
Der ALK-Stadtverordnete Thomas Goepel hat sein Mandat als Stadtverordneter niedergelegt. Nach einem Jahr Arbeit im Stadtparlament müsse er einsehen, dass er von Zeit und Kraft die Kommunalpolitik nicht dauerhaft mit seinem Beruf als Arzt und mit seiner Familie vereinbaren könne, erklärte Goepel. Nachfolger wird der 46-jährige Roland Klinke (Foto). Er wird auch den Sitz Goepels im Ausschuss für Jugend, Kultur und Soziales übernehmen. mehr...


9. Januar 2007
ALK-Bilanz: Erfolgreiches Jahr 2006
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein hat sich in einer Bilanz sehr zufrieden über das vergangene Jahr geäußert. 2006 sei das bislang erfolgreichste in der 26-jährigen Geschichte der unabhängigen Wählergemeinschaft gewesen, erklärte der ALK-Vorsitzende Robert Rohr. mehr...

26. März 2006
Kommunalwahl 2006: Ergebnis und Einordnung
Großer Gewinner der Kommunalwahl 2006 ist die ALK: Sie legt 9,5 Prozentpunkte zu, gewinnt drei Sitze und rückt vom Ergebnis her dicht an die CDU heran. Größter Verlierer ist die CDU, die 7,1 Prozentpunkte und zwei Sitze einbüßt. Erstmals seit knapp 50 Jahren sackt die Königsteiner CDU unter die 40-Prozent-Marke. mehr...

29. Januar 2006
Bürgermeisterwahl 2006: Ergebnis und Einordnung
Der frühere CDU-Stadtverordnete und frühere stellvertretende Königsteiner CDU-Vorsitzende Leonhard Helm tritt als unabhängiger Kandidat an und erzielt 35,9 Prozent. Seine Parteifreundin Karin Weikamp, die von CDU und FDP unterstützt wird, kommt auf 30,3 Prozent. Mit 27,7 Prozent kommt die ALK-Fraktionsvorsitzende Dr. Hedwig Schlachter auf den undankbaren dritten Platz. In der Stichwahl bekommt der Kandidat Helm bei niedrigerer Wahlbeteiligung 68,8 Prozent der Stimmen. mehr...

23. Dezember 2005
Neujahrs-Empfang der ALK am 2. Januar 2006, 20 Uhr im Adelheid-Sift
Zum Neujahrs-Empfang der ALK möchten wir Sie herzlich einladen. Die ALK-Bürgermeister-Kandidatin Dr. Hedwig Schlachter wird Sie begrüßen und ihre politischen Positionen für Königstein vorstellen. „Unsere Stadt kann mehr“ ist das Leitwort, unter dem sie als Bürgermeisterin ihr Engagement für Königstein fortsetzen will. mehr...



12. Dezember 2005
ALK mit 102 Kandidaten für Königstein
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) tritt mit 102 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl am 26. März an. Damit hat die unabhängige Wählergemeinschaft eine der längsten Kandidatenlisten in ganz Hessen aufgestellt. Erstmals in den 25 Jahren ihres Bestehens hat die ALK mit Dr. Hedwig Schlachter eine Spitzenkandidatin. mehr...

29. November 2005
ALK stellt Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. März 2006 auf
Die ALK lädt zur Versammlung am Dienstag (6. Dezember) in das Katholische Gemeindezentrum Königstein ein, um die Kandidatenlisten für die Kommunalwahl am 26. März 2006 aufzustellen. ALK-Fraktionsvorsitzende Dr. Hedwig Schlachter wird über die Arbeit in der sich dem Ende zuneigenden Legislaturperiode des Stadtparlaments und die politischen Konstellationen in Königstein berichten. Gegen den Vorwurf des „Nein-Sagers“ sagt die ALK Ja zu einer vernünftigen Stadtentwicklung. mehr...

22. November 2005
Schlachter kandidiert für das Amt der Bürgermeisterin
Jetzt ist es offiziell: Die Fraktionsvorsitzende der unabhängigen Wählergemeinschaft ALK, Dr. Hedwig Schlachter, kandidiert für das Amt der Bürgermeisterin der Stadt Königstein. Die ALK-Stadtverordneten Sabine Fischer und Andreas Colloseus übergaben dieser Tage dem stellvertretenden Wahlleiter Alexander Barth die erforderlichen Unterlagen. mehr...


1. November 2005
ALK-Mitgliederversammlung wählt Hedwig Schlachter als Bürgermeister-Kandidatin
Die ALK-Mitgliederversammlung hat am 1.11.2005 Dr. Hedwig Schlachter mit 27 Ja-Stimmen und zwei Enthaltungen als Kandidatin für die am 29. Januar stattfindende Bürgermeisterwahl gewählt. Hedwig Schlachter betonte in ihrer Vorstellungsrede ihre hohe Motivation für das Amt. "Ich denke, dass man es - trotz enger Spielräume - besser machen kann, und dafür will ich den Beweis antreten. Ich kann und werde mich auf Königstein konzentrieren." mehr...


1. November 2005
ALK-Vorstand schlägt Hedwig Schlachter als Bürgermeister-Kandidatin vor
Vorstand und Fraktion der unabhängigen Wählergemeinschaft ALK werden der Mitgliederversammlung Dr. Hedwig Schlachter als Kandidatin für die am 29. Januar stattfindende Bürgermeisterwahl vorschlagen. Die fünfzigjährige Rechtsanwältin Hedwig Schlachter werde mit ihrem beruflichen und kommunalpolitischen Wissen eine ausgezeichnete Bürgermeisterin für Königstein. mehr...


25. Oktober 2005
ALK stellt Bürgermeister-Kandidaten auf
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) will am Dienstag, den 2.11.2005, ihren Kandidaten für die Königsteiner Bürgermeisterwahl am 29. Januar aufstellen. Zu der Mitgliederversammlung im Katholischen Gemeindezentrum Königstein, Georg-Pingler-Straße 26 um 20 Uhr, hat die ALK auch Wähler und Freunde der unabhängigen Wählergemeinschaft eingeladen. mehr...

18. Oktober 2005
ALK-Mitgliederversammlungen am Dienstag, 1. November 2005 und am Dienstag, 6. Dezember 2005
Mit der BürgermeisterInnenwahl am 29. Januar und der Kommunalwahl am 26. März 2006 stehen wichtige Weichenstellungen für Königstein an. In diesem Zusammenhang lädt die ALK zu zwei Mitgliederversammlungen ein. Am Dienstag, 1. November 2005 und am Dienstag, 6. Dezember 2005. mehr...

13. Juni 2005
ALK-Jahreshauptversammlung am Dienstag, 21. Juni 2005
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) lädt Mitglieder und Freunde zu ihrer Jahreshauptversammlung am Dienstag (21. Juni) in das Katholische Gemeindezentrum Königstein, Georg-Pingler-Straße 26, ein. Beginn ist um 20 Uhr. mehr...

5. April 2005
ALK legt Spenden des Jahres 2004 offen
Ihrer Tradition folgend hat die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein (ALK) erneut ihre Spenden offen gelegt. Die unabhängige Wählergemeinschaft erhielt im Jahr 2004 Spenden in Höhe von insgesamt 10.920 Euro, berichtete der ALK-Vorsitzende Robert Rohr. Dies sei im Vergleich zum vorangegangenen Jahr eine Steigerung um zwei Drittel. mehr...

3. Januar 2005
ALK blickt auf erfolgreiches Jahr 2004 zurück
"2004 war das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der unabhängigen Wählergemeinschaft ALK", resümiert Vorsitzender Robert Rohr. In der Erfolgsbilanz findet sich der Rodelberg ebenso wie Sonnenhof, B8 und Krankenhaus. mehr...

17. Juni 2003
ALK-Politiker Dr. Richard Grimm als Stadtältester geehrt
Dr. Richard Grimm erhält die Ehrenbezeichnung Stadtältester. Grimm erhält diese Auszeichnung, weil er über 20 Jahre ehrenamtlich in den Gremien der Stadt Königstein mitarbeitete. Dem Magistrat der Stadt Königstein gehörte er als ehrenamtlicher Stadtrat von 1981 bis 1992 und dann wieder von 1997 bis Mitte Mai dieses Jahres an. Von 1993 bis 1997 war er Stadtverordneter. mehr...

5. Mai 2003
ALK: Wechsel im Magistrat
Die Magistratssitzung am 12. Mai wird die letzte sein, an der Dr. Richard Grimm teilnehmen wird. Nach über 20 Jahren als ehrenamtlicher Stadtrat und Stadtverordneter wird sich der 72-Jährige in den verdienten politischen Ruhestand zurückziehen. Seine Nachfolgerin wird Gabriela Terhorst. Der Chemiker Richard Grimm gehört zu den Gründungsvätern der Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein. mehr...

5. August 2002
ALK legt ihre Finanzen des Jahres 2001 offen
Die ALK ist die einzige politische Gruppierung in Königstein, die ihre Einnahmen offen legt. Der ALK-Vorsitzende wiederholte das Angebot, dem Ältestenrat der Stadtverordnetenversammlung Spendernamen und Spendenbeträge offenzulegen, sofern auch die anderen politischen Gruppen dazu bereit seien. Bislang sei noch keine Gruppierung auf diesen Vorschlag eingegangen. mehr...

24. April 2001
ALK schlägt Robert Rohr als Parlamentschef vor
Nachdem die stärkste Parlamentsfraktion CDU kein Mitglied aus den eigenen Reihen für diese Position benenne, schlägt die ALK als zweitstärkste Fraktion Robert Rohr als neuen Stadtverordnetenvorsteher vor. Der 49-jährige ist in Königstein aufgewachsen und gehört der Königsteiner Stadtverordnetenversammlung ohne Unterbrechung seit 20 Jahren an. mehr...

20. März 2001
ALK-Fraktionsvorsitzende Dr. Hedwig Schlachter im Amt bestätigt
Die neue Stadtverordnetenfraktion der ALK hat einstimmig die Fraktionsvorsitzende Dr. Hedwig Schlachter in ihrem Amt bestätigt. Die übrigen ALK-Stadtverordneten wurden zu stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden bestimmt. Dies ermöglicht ihnen ein eigenes Antragsrecht für das Stadtparlament. Ebenfalls einstimmig wurden Stadträtin Anita Püttmann und Stadtrat Dr. Richard Grimm erneut für den ehrenamtlichen Magistrat vorgeschlagen. mehr...

18. März 2001
Kommunalwahl 2001: Ergebnis und Einordnung
Auf den ersten Blick ist das Wahlergebnis 2001 wenig spektakulär, die Parteien bleiben relativ stabil. Die Grünen sind mit minus 1,7 Prozentpunkten die größten Verlierer. Von ihnen wandert ein Mandat (zurück) zur ALK, die 1,3 Prozentpunkte zulegt. mehr...

März 2001
Erfolge und Schwerpunkte der ALK
ALK: Erfolgreich in Königstein - ALK: Schwerpunkte der Politik - ALK: Die unabhängige Wählergemeinschaft mehr...

März 2001
ALK: Für ein lebenswertes Königstein
Wir, Ihre Kandidaten und Kandidatinnen der ALK, leben seit vielen Jahren in Königstein. Wir sind hier verwurzelt und mit den Menschen verbunden. Wir sind nicht auf der Durchreise. Wir schielen nicht nach politischer Karriere. mehr...

Kommunalwahl 2001
Die Themen der Kommunalwahl 2001
Die Positionen der ALK zu Stadtbild - Innenstadt - Finanzen - Bürgernähe - Jugend-, Kultur, Soziales - Verkehr - Umwelt mehr...

Februar 2001
Spenden des Jahres 2000 - ALK legt ihre Finanzen offen
Als einzige politische Gruppierung in Königstein hat die unabhängige Wählergemeinschaft ALK erneut ihre Finanzen offen gelegt. Angesichts der Diskussion über die Finanzierung der Parteien solle die Königsteiner CDU mit Offenheit Klarheit schaffen. mehr...

Dezember 2000
ALK-Kandidaten zur Kommunalwahl am 18. März 2001
zur Liste...

IV Quartal 2000
Rundbrief 2000
Mit 22,4 Prozent der Wählerstimmen (1997) war und ist die ALK die stärkste Wählergemeinschaft im gesamten Vordertaunus. Nicht nur die Debatte um die Innenstadt hat gezeigt, dass die ALK mit ihrer Vision von der Entwicklung Königsteins immer noch unverzichtbar ist. Die Stimmung im Stadtparlament hat sich im Vergleich zu früheren Jahren verbessert. Themen: 20 Jahre ALK, Umgestaltung der Innenstadt, Gebühren, Bebauung Stadteinfahrt, Kreisel, ALK-Kandidaten. mehr...

9. November 1999
Bericht von der Jahreshauptversammlung 1999: ALK-Vorstand im Amt bestätigt
Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein hat ihren Vorstand wiedergewählt. Auf der Jahreshauptversammlung am 9. November 1999 wurden der Vorsitzende Robert Rohr, die stellvertretende Vorsitzende Karin Grimm, Kassiererin Heide Bickel und Beisitzer Jürgen Berthold einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Vorstand sind Bärbel Kollmann und Dr. Manfred Brill. Zu Kassenprüfern wurden Andreas Colloseus und Professor Michael Peppel bestimmt. Rechenschaftsbericht, Debatten: mehr...

November 1999
ALK-Rundbrief im November 1999
Die vergangenen zweieinhalb Jahre Kommunalpolitik waren geprägt von einer "großen" Koalition aus CDU und SPD, die häufig noch durch die FDP vergrößert wurde. Getan hat sich nicht viel, auch wenn die Koalitionäre dies sicherlich völlig anders sehen. Das hat aber manchmal auch Vorteile, wie zum Beispiel bei der geplanten Umgestaltung der Innenstadt. Der angekündigte Abschied Hukes hat am Schwersten dessen eigene Parteifreunde von der CDU getroffen. mehr...

27. Oktober 1999
Einladung zur ALK-Jahreshauptversammlung am 9. November 1999
Der Bürgermeister geht, die Umgestaltung der Innenstadt kommt. Königstein steht wieder ein Bürgermeister-Wahlkampf ins Haus. Die unabhängige Wählergemeinschaft fängt langsam an zu überlegen, ob sie bei der Kommunalwahl im März 2001 erneut kandidiert. Erforderlich wäre es, die Personaldecke der Aktiven ist aber sehr knapp. "Ihr macht ja gar nichts mehr, von Euch steht gar nichts mehr in der Zeitung". Viel Geld wird benötigt für die Bürgermeisterwahl 2000 und/oder Kommunalwahl 2001. mehr...

Mai 1997
ALK-Rundbrief im Mai 1997
ALK zum Wahlergebnis, unterschlagene ALK-Artikel, ALK-Vorstand neugewählt, Neue Fraktionsvorsitzende, ALK stärkste Wählergemeinschaft im Vordertaunus, Was wird aus der Adenauer-Anlage? Die supergroße Koalition von CDU/SPD/FDP mehr...

2. März 1997
Kommunalwahl 1997: Ergebnis und Einordnung
Die ALK bleibt in ihrem Stammbereich zwischen 20 und 25 Prozent und verzeichnet bei einem leichten Minus von einem Prozent noch 22,4 Prozent, allerdings auch einen Sitz weniger. mehr...

4. Dezember 1996
Einladung zur ALK-Mitgliederversammlung am 14. Januar 1997
Die Kommunalwahl am 2. März nähert sich mit großen Schritten. Im Kreis der aktiven ALK'ler ist es unumstritten, daß sich unsere unabhängige Wählergemeinschaft an der Wahl beteiligt und auch in den kommenden vier Jahren die Entwicklung dieser Stadt mitgestaltet. Ein Abschied. Ein Blick zurück, der gleichzeitig ein Blick voraus ist: Baugebiet Seilerbahnweg, Tempo 30, Parkplätze, Mini-Golf-Platz, Innenstadt, Frankfurter Straße, Grüne. mehr...

6. Oktober 1996
Bürgermeisterwahl 1996: Ergebnis und Einordnung
Bei der ersten Direktwahl des Bürgermeisters in Königstein siegt der Amtsinhaber mit 70,8 Prozent gegen den ALK-Vorsitzenden Robert Rohr mit 29,2 Prozent. mehr...

7. März 1993
Kommunalwahl 1993: Ergebnis und Einordnung
Ein Teil der WK 2000-Wähler kehrte offensichtlich von der neuen Wählergemeinschaft enttäuscht zur ALK zurück, die sich um 2,6 Prozentpunkte auf 23,4 Prozent verbessert. Die Zahl der ALK-Mandate wächst von acht auf neun. Die ALK bezeichnet ihr Wahlergebnis als „großartig und phantastisch". mehr...

12. März 1989
Kommunalwahl 1989: Ergebnis und Einordnung
Gewinner ist die neugegründete Wählergemeinschaft WK 2000, die mit 9,8 Prozent und vier Sitzen ins Stadtparlament einzieht. Das Ergebnis war auch die Quittung für die Umgestaltungspläne in der Innenstadt und in der Konrad-Adenauer-Anlage. Die WK 2000 holte ihre Stimmen bei der bisherigen Regierungskoalition von CDU und FDP aber auch bei der anderen Wählergemeinschaft ALK, die 4,1 Prozent und einen Sitz einbüßt, aber immer noch zweitstärkste Fraktion ist. mehr...

10. März 1985
Kommunalwahl 1985: Ergebnis und Einordnung
Die ALK setzt ihren Vormarsch auch bei der Kommunalwahl 1985 fort: Mit dem stärksten Zuwachs (+ 2,8 Prozentpunkte) aller Fraktionen war die ALK die eindeutige Siegerin dieser Kommunalwahl. Mit dem Gewinn von einem Mandat wurde die Position als zweitstärkste Fraktion gefestigt. mehr...

11. Januar 1984
Einladung zur Jahreshauptversammlung der ALK am 2. Februar 1984
Da im März 1985 voraussichtlich die nächste Kommunalwahl stattfindet, wird es allmählich Zeit, daß die ALK sich damit auseinandersetzt, ob eine erneute Kandidatur der ALK in Königstein notwendig ist oder nicht. Der weitere Schwerpunkt wird die Information und Diskussion über die Besetzung der Stellen von Bürgermeister und Erstem Stadtrat sein. mehr...

4. Januar 1983
Einladung zur Jahreshauptversammlung der ALK am 18. Januar 1983
Wieder ein Jahr vorbei, ein Jahr näher an 1984. Ein Jahr, gepflastert mit einigen Niederlagen und bescheidenen Erfolgen, aber vor allem mit viel viel Arbeit! Einige Schwerpunkte unserer Arbeit: Bangert, B 8, Haushalt, Flächennutzungsplan, Hardtberg-Bebauung, Gebührenerhöhungen, Wochenmarkt, Baumschutz-Satzung, Gestaltungssatzung, ... mehr...

6. Juli 1982
Presseerklärung
Die der ALK zieht Bilanz nach einem Jahr Arbeit im Königsteiner Stadtparlament. mehr...

3. Januar 1982
Einladung zur Jahreshauptversammlung der ALK am 19. Januar 1982
Als sich die ALK vor fast einem Jahr an gleicher Steile vor 300 Bürgern erstmals einer größeren Öffentlichkeit vorstellte, da ahnte wohl kaum einer der Anwesenden, welche Folgen die Gründung dieser unabhängigen Wählergemeinschaft haben würde. mehr...

22. März 1981
Kommunalwahl 1981: Ergebnis und Einordnung
„ALK stürzt die CDU“ lautete am Tag nach der Kommunalwahl 1981 die Schlagzeile der Taunus Zeitung. Und weiter hieß es: „Die CDU hat die vor neun Jahren errungene absolute Mehrheit verloren. Sie büßte vier Sitze ein, bleibt aber mit 18 Mandaten stärkste Fraktion. Der große Sieger in Königstein ist die ALK, die auf Anhieb acht Sitze schaffte und damit zur SPD aufgerückt ist. An Stimmen überflügelte die ALK mit 22 Prozent noch die SPD (20,5 %). mehr...

Zur Startseite