ALK schlägt „Drive-in“-Öffnung des Wertstoffhofs für Grünabfälle vor

Seit Beginn der Corona-Pandemie ruht neben dem öffentlichen Leben zum Schutz von Bürgern und Mitarbeitern auch die Tätigkeit vieler öffentlicher Einrichtungen. Viele Menschen nutzen die Zeit und das gute Wetter, um in Haus und Garten für Ordnung zu sorgen. Zahlreiche hessische Gemeinden verzeichnen daher mehr Anlieferungen auf den Wertstoffhöfen.

Königsteiner Wertstoffhof im Forellenweg

Das bestätigte auch der Sprecher der Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) Stefan Röttele in der Hessenschau: Es gebe seit Beginn der Corona-Zeit ein etwa dreifach höheres Besucheraufkommen.

Wertstoffhof geschlossen. Wohin mit den Gartenabfällen?

Unvermeidlich stellt sich auch in Königstein die Frage: Wohin mit den Gartenabfällen? In Königstein ist der Wertstoffhof derzeit geschlossen, andere Kommunen haben ihre Wertstoffhöfe zumindest eingeschränkt geöffnet und die Bürger können Grünabfälle abgeben.

ALK schlägt vor, den Wertstoffhof eingeschränkt zu öffnen

Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein schlägt deshalb vor, auch in der Kurstadt den Wertstoffhof eingeschränkt für Grünabfälle zu öffnen. Denkbar und wünschenswert wäre, an einem Tag in der Woche zu öffnen.

Über die lokale Presse könnten die Verhaltensregeln und Vorgaben zur Nutzung veröffentlicht werden. In einigen Kommunen regeln beispielsweise die Mitarbeiter die Zufahrt. Es darf nur Grünschnitt in haushaltsüblichen Mengen und nur per Kfz abgeliefert werden. Die Fahrer bleiben im Auto, bis sie an der Reihe sind, laden einzeln den Grünschnitt ab und fahren wieder vom Hof.

„Drive-in“-Lösung auch in Königstein machbar

Auch in Königstein im Forellenweg sei diese Vorgehensweise quasi als „Drive-in“ machbar, so die Wählergemeinschaft.

(9.4.2020)

Nachtrag vom 16.4.2020: Sonder-Grünschnittabgabe am Samstag, 18.4.2020
Für privaten Grünschnitt bis 0,5 m³ wird am Samstag, den 18.4.2020 von 9 bis 14 Uhr im Forellenweg am Parkplatz vor der Bahnunterführung zum Schwimmbad im Auftrag der Stadt eine Abgabestelle von der Firma Kilb eingerichtet.

Nachtrag vom 22.4.2020: Nochmals Sonder-Grünschnittabgabe und
Öffnung des Wertstoffhofs am Samstag, 25.4.2020 von 9 bis 14 Uhr

Für privaten Grünschnitt bis 0,5 m³ wird am Samstag, den 25.4.2020 von 9 bis 14 Uhr im Forellenweg am Parkplatz vor der Bahnunterführung zum Schwimmbad wieder eine Abgabestelle eingerichtet. Auch der Wertstoffhof wird während dieser Zeitspanne für andere Wertstoffe und Abfälle ausschließlich für Königsteiner geöffnet sein.

Nachtrag vom 24.4.2020: Kronberg öffnet ab Montag, 4.5.2020
Ab dem 4. Mai öffnet die Nachbarstadt Kronberg wieder ihren Bau- und Wertstoffhof. Kronberger Privatleute und Gewerbetreibende dürfen nach Ausweiskontrolle mit Mund-Nasen-Schutz und Handschuhen wieder Wertstoffe und Grünabfälle abgeben.

Der Wertstoffhof ist derzeit geschlossen
Kommentar senden Zur Startseite