tALK mit Rad entlang der Bahnstrecke nach Hornau am Samstag, 6. Juli 2024

Die Aktionsgemeinschaft Lebenswertes Königstein lädt für Samstag, den 6. Juli erneut zu einer Radtour ein. Nach dem guten Zuspruch der letzten Tour soll es diesmal neben dem reinen Fahrvergnügen um Informationen und Besichtigun­gen entlang der Bahnstrecke von Königstein nach Kelkheim-Hornau gehen.

So werden die Fahrradabstellplätze an den Bahnhöfen und die Bahnübergänge im Zusammenhang mit der Diskussion um mögliche Maßnahmen gegen Bahnlärm in Augenschein genommen. Der vom ALK-Stadtverordneten Andreas Colloseus ausgewählte Weg wird dabei über den Bangert nach Schneidhain und das Braubachtal bis in Liederbachtal vor Kelkheim-Hornau führen.

Gegen 17:30 Uhr besteht die Möglichkeit, in einer Gartenwirtschaft an der Sportstätte am Reis zum Public Viewing eines Viertelfinalspiels der Fußball EM einzukehren. Wer stattdessen gleich nach Königstein zurückfahren möchte, wird auf autofreien Wegen auch dorthin begleitet. Das Ziel für diesen Teil der Gruppe wäre dann nach insgesamt 15 km gegen 18.30 Uhr wieder auf dem Kapuzinerplatz.

Treffpunkt für diesen tALK mit Rad ist um 16 Uhr auf dem Kapuzinerplatz in der Stadtmitte. Zusätzlich kann sich um 16:10 Uhr am Königsteiner Bahnhof und gegen 16:30 Uhr am Schwimmbad im Woogtal der ALK-Radtour angeschlossen werden.

Der tALK mit Rad am

Samstag, 6. Juli 2024

beginnt um 16 Uhr.

Treffpunkt auf dem Kapuzinerplatz in der Stadtmitte
(16:10 Uhr am Bahnhof, 16:30 Uhr am Schwimmbad)

Die ALK bittet die Teilnehmenden, selbst für die Verkehrstüchtigkeit ihrer Fahrräder und ihre persönliche Sicherheit zu sorgen.

(24.6.2024 · 3.7.2024)

Kommentar senden Zur Startseite